Nachhaltigkeit ist mehr als Umweltschutz

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit

 Nachhaltigkeit ist nicht „nur“ Umweltschutz, weil es die drei Säulen Ökologie, Ökonomie und Soziales berücksichtigt und die Erhaltung der Ressourcen für künftige Generationen fördert. Nachhaltig handeln kann man nur, wenn alle drei Säulen gleichermaßen berücksichtigt werden. 

Verantwortungsbewusstsein 

Wer nachhaltig handelt, geht verantwortungsbewusst mit den endlichen Ressourcen um und schützt so die Lebensgrundlage heutige und künftige Generationen. Dies erfordert Wissen, das weit über den Bereich des Umweltschutzes hinausgeht.

Mein Herzensthema

Jede Veränderung ist schwierig. Nachhaltiges Handeln erfordert oft Verhaltensänderungen, die nicht jedem gefallen. Unterschiedliche Auffassungen darüber, was Nachhaltigkeit ist und wie sie umgesetzt wird, sind zudem keine Seltenheit.

Ich helfe dir, deine Beschäftigten für nachhaltiges Handeln zu sensibilisieren und zu motivieren. Mit meinen Kenntnissen in gewaltfreier Kommunikation und Mediation helfe ich dir zusammen mit deinen Stakeholdern einen gemeinsamen Nenner zu finden. 

 Rechtskonformität 

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen stehen aufgrund der in den letzten Jahren stark verschärften Gesetzgebung zunehmend unter Druck, nachhaltige Anforderungen zu erfüllen oder als Vorbild zu fungieren. 

Weißt du, ob dein Unternehmen oder deine Einrichtung den aktuellen gesetzlichen Anforderungen nachkommt? Hast du einen Überblick über mögliche Förderungen?

Ich helfe dir bei der Erstellung eines Rechtskatasters und bei der Einreichung von Förderanträgen.

Berichterstattung

Die Nachhaltigkeitsberichterstattung ist fast zum Standard geworden und dient zunehmend primär als Nachweis dafür, dass die Interessen der Stakeholder berücksichtigt werden.
Mit der kommende Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD-E), wird der Anwenderkreis deutlich ausgeweitet und die Anforderungen an der Nachhaltigkeits-berichterstattung verschärft.

Auch wenn du nicht unter der CSRD-E oder CSR-Berichtspflicht fällst, helfe ich dir gerne einen Nachhaltigkeitsbericht zu erstellen. 

Nachhaltigkeit implementieren 

Wenn du Nachhaltigkeit ganzheitlich umsetzen willst, analysiere ich zunächst den Ist-Zustand deines Unternehmens oder deiner Einrichtung, um Rechtskonformität, Chancen und Risiken zu prüfen. Dann analysieren wir gemeinsam, was für dein Unternehmen oder deine Einrichtung wesentlich ist und legen so Schwerpunkte fest. Gleichzeitig helfe ich dir nachhaltige Ziele (Soll-Zustand) nach ökonomischen, ökologischen und sozialen Kriterien zu formulieren. Die Identifizierung von rechtskonformen und durchführbaren Maßnahmen erfolgt am besten in Zusammenarbeit mit den verschiedenen Stakeholdern. Deine Ziele zu verfolgen kann bedeuten, bestehende ineffiziente und ressourcenraubende Geschäftsprozesse zu beseitigen oder anders zu gestalten. Solche Veränderungen gelingen viel besser, wenn die Stakeholder einbezogen werden. Im Fokus meiner Arbeit steht daher die Ausbildung einer Nachhaltigkeitskultur, bei der jeder am selben Strang zieht.